«Werden wir Weltmeister im 'Jetzt erst recht'.»

Freitag, 20. November 2020

«KMU Forum Region Winterthur 2020»

Eulachhallen Winterthur

 

 

09.00 Uhr

«Unternehmer-Zmorge»

Starten Sie bei einem feinen Kafi und guten Gesprächen in den Tag.

 

09.45 Uhr

Welcome-Kafi

Für alle, die am Unternehmer-Znüni noch nicht dabei waren

 

10.10 Uhr

Begrüssung


Stefan Nägeli

Programmleiter TELE TOP

Andreas Künzli

Inhaber der Maurer Salzmann AG & Initiant des KMU Forums

 

10.15 Uhr

Grussbotschaft


Daniel Anderes
VR Präsident Technopark Winterthur und CEO der Sitftung Lilienberg Unternehmerforum

Referate-Sponsor: Technopark Winterthur

 

10.25 Uhr

Referat


Reto Gurtner, «Gestern – Heute – Morgen»
Präsident und Vorsitzender Weisse Arena Gruppe

Referate-Sponsor: M&S Insurance Advisors AG

 

11.10 Uhr

Referat


René Borbonus, «Klarheit – Wissen, was zählt und darüber reden.»
Referent, Autor und ausgewiesener Spezialist für berufliche Kommunikation

Referate-Sponsor: SWICA

 

12.10 Uhr

 

12.15 Uhr

Pause

Snacks & Drinks

 

12.30 Uhr

Verleihung

Stellenschaffer Spezial – Mutmacher 2020
By House of Winterthur

Zum Flyer mit allen Infos

 

13.00 Uhr

Abschlussworte


Eliane Schumacher
Projektleiterin KMU Forum

 

13.05 Uhr

Lunch

Stehlunch & Networking

 

Die Referenten 2021

Wir freuen uns auf folgende Persönlichkeiten und ihre spannenden Einblicke in Erfahrungen und Strategien:

 

 

RETO GURTNER

PRÄSIDENT UND DELEGIERTER DES VERWALTUNGSRATES WEISSE ARENA GRUPPE


Key-Referent «Gestern – Heute – Morgen»

 

Reto Gurtner ist Präsident der Weissen Arena Gruppe, darin sind die Bergbahnen und Skilifte sowie Restaurants, Hotels plus Eigentumswohnungen mit Hoteldienstleistungen in Laax, Flims und Falera in Graubünden zusammengefasst. Der studierte Betriebswirtschafter und Jurist übernahm die Bergbahnen Crap Sogn Gion in Laax anfangs der 1980er Jahre von seinem Vater, 1996 fusionierte er sie mit den Bergbahnen Flims zur Weissen Arena Gruppe.

Seither hat er das Unternehmen stetig ausgebaut. Vor allem aber hat der «Rockstar der Bergbahn-Chefs» (Blick) das Skiresort, das für die Wintersaison unter der Marke LAAX auftritt, positioniert: als eines der ersten Ziele der Freestyle-Gemeinde. Im Herbst 2019 wurde LAAX im Rahmen der World Ski Awards zum vierten Mal in Folge als World’s Best Freestyle Resort ausgezeichnet. Gurtner und sein Verwaltungsrat kontrollieren die Mehrheit der Weissen Arena Gruppe. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Laax sowie Flims.

 

 

STEFAN NÄGELI

PROGRAMMLEITER TELE TOP


Moderator

 

Stefan Nägeli ist ein Medienprofi und arbeitet seit über 20 Jahren für diverse Medien im TV-, Radio- und Printbereich. Seit März 2009 ist er Programmleiter des konzessionierten Regionalsenders TELE TOP. Täglich berichtet der Sender über das aktuelle Geschehen aus den Kantonen Zürich, Thurgau und Schaffhausen.

 

 

RENE BORBONUS

SPEAKER, AUTOR UND AUSGEWIESENER SPEZIALIST FÜR BERUFLICHE KOMMUNIKATION


Key-Referent «Klarheit – Wissen, was zählt und darüber reden.»

 

Ein Redner kann immer nur soviel Begeisterung entfachen wie er selbst empfindet. Wahrscheinlich ist dies der Grund, warum ein Vortrag oder Training bei René Borbonus immer ein voller Erfolg für die Teilnehmer ist: Der Experte für Kommunikation lebt für überzeugende Rhetorik.

Klarheit war das grosse Versprechen der vernetzten Informationsgesellschaft. Endlich sollten wir alles wissen, alles durchschauen und jedem jederzeit alles mitteilen können. Tatsächlich hat heute scheinbar jeder etwas zu sagen und tut das dann auch noch. Herauszufiltern, was wirklich zählt, ist zur Lebensaufgabe avanciert. Wer Menschen Klarheit bieten kann, lenkt deshalb unweigerlich die Blicke auf sich – und übernimmt damit grosse Verantwortung.

In seinem Vortrag stellt sich René Borbonus den Fragen, die uns alle umtreiben: Wo verstecken sich die Stimmen der Vernunft? Wem dürfen wir noch Glauben schenken? Warum werden wir so oft nicht verstanden, obwohl wir laut und deutlich in den Wald rufen? Wie können wir verständlich und klar kommunizieren? Was macht eine Argumentation, eine Rede, einen Dialog wirklich klar? Und wo ist eigentlich der Schwarm, wenn man ihn braucht?

«Klar zu scheinen ist einfach – klar zu sein ein Alleinstellungsmerkmal.»